Upfliegen Blog - Urlaub finden statt Urlaub suchen

09 Juli 2019

Nach dem Motto "Mehr ist mehr" habe ich bei upfliegen.de bisher für sämtliche Reiseziele eine eigene Landingpage gebaut. Das allermeiste davon natürlich automatisch (bin ja Programmierer), sodass mittlerweile eine massive Anzahl von Seiten im Google index war:

Nicht indexiert bedeutet in dem Fall, die Seiten sind korrekt, aber Google sieht keine Notwendigkeit die Seiten im Index zu haben.

Nach einiger Überlegung ist mir klar geworden, dass die Seiten zwar teilweise gefunden werden, aber nie hohes Ranking erfahren werden, weil sie einfach nicht relevant sind. Deshalb habe ich die Seiten heute radikal entfernt.

Ich bin gespannt, wie sich das auf das Ranking auswirken wird.

Hier mal ein Screenshot der aktuellen Search Console:

Screenshot Google Search Console upfliegen.de

Zeitaufwand: 30 Minuten, alles rausschmeissen geht schnell :)

Nachher sieht die Sitemap Übersicht in der Searchconsole wirklich sehr traurig aus:

Screenshot Sitemaps nach Umstellung upfliegen.de

Hotelsuche auf der Startseite

Nachdem auf der Startseite ja bereits der Preisvergleich integriert ist, habe ich noch die Hotelsuche nachgepflegt. Auch das ging sehr schnell, da ich ja bereits alles irgendwo als Komponenten verfügbar hatte.

Sucht man nach einem Hotel, wird jetzt einfach als Ergebnisliste nur ein Hotel angezeigt. Das war am einfachsten, hier mal ein Screenshot:

Screenshot Google Search Console upfliegen.de